Soli- und Protestbuch

Soli- und Protestbuch [Anmerkung]

Dieses Protestbuch soll als Informationsblattform und als Feedback über die aktuellen Geschehnisse dienen.
Der Ausgang dieses Verfahren hat vermutlich grundlegende Auswirkungen auf die künftige Angreifbarkeit von Antifaschisten/innen in Bezug auf die beschlagnahmten Symbole.
Wir würden uns über ein volles Protestbuch sehr freuen was uns bei der zähen Angelegenheit Mut und Energie gibt das Verfahren bis zu einem erfolgreichen Ende durchzukämpfen.
Also lasst was von Euch hören!!!

Sämtliche Beleidigungen (z.B. gegen die Staatsmacht), Aufrufe zur Gewalt oder ähnliches sind kontraproduktiv und werden nicht veröffentlicht.
Verantwortlich für den Inhalt der einzelnen Beiträge ist der Verfasser selbst und spiegelt nicht zwingend unsere Meinung wieder. Sämtliche Beiträge werden von uns freigeschaltet.

27.11.2005 von S.H.A.R.P.

Bald kommt es bestimmt auch zu den ersten B?cherverbrennungen .... Armes Deutschland

Stay Rude

27.11.2005 von Niina

Meine Scheisse, ich bin echt so was von froh, dass bei uns in der Schweiz diese Zeichen zwar auch verboten sind, man aber nur ab und zu eine m?ndliche Verwarnung kriegt. Aber ihr habt recht, mann. Man sollte andere Sachen verbieten wie Antifa- Zeichen und weiteres. Aber Gesetz ist Gesetz: Nicht immer wirklich sinnvoll und selten logisch oder auch nur ein St?ck nachvollziehbar.

27.11.2005 von alex

nicht jeder der eine glatze hat ist ein faschist und mit gewalt sollt man auch nicht versuchen etwas zu bewirken aber ich finde es auch nicht gerecht, wenn leute, die etwas gegen nationalsozialistische bewegungen unternehmen wollen, so in ihrer handlung verurteilt werden, wenn sie z. B einen Button tragen der ein DURCHGESTRICHENES hakenkreuz zeigt.
zudem werden wir deutsche heutzutage immer noch f?r etwas verantwortlich gemacht, das vor 70 jahren passiert ist. ich mit meinen 15 jahren und meine eltern hatten ?berhaupt nichts mit dem krieg zu tun und werden immer noch als faschisten bezeichnet. wir m?ssen auch nach 70 jahren immer noch hartneckig gegen vorurteile ank?mpfen, obwohl unser land noch nicht einmal das einzige land ist, das der welt ?bel zugerichtet hat. man muss sich z. b. nur die usa betrachten, als sich rausstellte, dass sie im irakkrieg phosphorbomben eingesetzt hatten.
meiner meinung nach werden viele deutsche zu unrecht verurteilt.
man sollte sich dar?ber im klaren sein, wie man am besten ohne gewalt etwas gegen ns bewegungen tun kann und man sollte sich die person vorher genau anschauen, ob sie eine glatze hat weil sie ein faschist ist oder ob sie nur eine glatze hat, weil sie durch eine krankheit hervorgerufen ist.
PEACE PEACE PEACE
alex

27.11.2005 von Simon G.

DAGEGEN! Nix-Gut bleibt und alles was dazu geh?rt erst recht.

27.11.2005 von Stef von Synonym

Schweinerrei!
Solidarit?t ist das was uns vereint, der Wille gegen das aufzuzeigen, aus dem so vielle nicht gelernt haben!
hasta la victoria siempre!
ums mit meine/unseren worten zu sagen.

wenn es nur noch gilt an sich zu denken
und alles um einen rum zu vergessen
ist ihnen gelungen uns abzulenken
und ihren vorverdauten Fra? zu fressen
dann gibts da nur noch widerstand
wem willst du jetzt noch trauen
das ist der Preis f?r den es gilt
an dich selbst zu glauben
aus:schicksal - synonym (c) 2005

27.11.2005 von Reb?ll

Anstatt zu versuchen dieses nicht nur beknackte sondern auch verbotene Gedankengut endlich auszurotten, erscheint es unserem lieben Vater Staat wohl wichtiger diejenigen zu belangen, die den Mut haben sich ihm entgegenzustellen! Damit unterschreibt er endg?ltig sein Armutszeugnis. Denkt dran: F?r den Staat ist jeder, der mit zerrissenen Klamotten, Lederjacken, bunten Haaren, Iros oder Sicherheitsnadeln ruml?uft ein potentieller Staatsfeind. Dabei ?bersieht er leider; dass genau diese Leute dabei sind Deutschland von seiner dreckigen Vergangenheit zu befreien. Unsere Welt wird leider von absoluten Oberfl?chlichkeiten dominiert. Wer kennt nicht die angewiderten Blicke der Passanten im Park die genausowenig wie unser Staat erkennen welchen dienst wir eigentlich der Gesellschaft erweisen. Ich k?nnte dar?ber noch Stunden weiter philosophieren, muss aber zu einem Ende kommen: Ich schlage vor unser Vorbild sollte Gandhi sein! Jeder Versuch des Staates die Antifaschistische Bewegung zu zerschlagen sollte Grund f?r uns sein genau damit weiterzumachen! Wenn ihr in U-Haft landet weil euer Intifadaschal bei der letzten Demo ein St?ck zu weit ins Gesicht gerutscht ist, dann zieht ihn weiter hoch! Wenn euch die letzten Buttons und Patches von Faschisten von den Klamotten gerissen werden, dann kauft euch von eurem letzten Ersparten doppelt so viel neue! Und das wichtigste: Fangt nie an Nazis anzup?beln! Das w?re kontraproduktiv! Wir wollen zeigen, dass nicht wir die Gefahr darstellen sondern DIE! Provoziert sie nicht und lasst euch von ihnen nicht provozieren. Wenn sie euch angreifen wehrt euch, aber der Staat muss fr?her oder sp?ter sehen, dass wir die Guten sind!
!Hasta la victoria siempre! Lasst euch nicht unterkriegen, wir haben Recht!

27.11.2005 von FLAKE

das tut im kopf weh so was zu sehn ... da kommt einem echt die kotze ... sobald irgentwo ein hackenkreuz ist und das kann noch so mit DAGEGEN gekennzeichnet sein ... "ja man k?nnte das ja auch als rechts auffassen wen der damit riml?uft." SPINNT IHR ... keiner von denen die ein zerst?rtes oder durchgestrichenes hackenkreuz tragen wollen die zeit wieder haben in der dieses zeichen pflicht war ...deswegen ja DURCHGESTRICHEN.
wundert euch nicht wen so dinge wie ausl?nderpr?gel passieren wen ihr den schei? schuldigen rechten auch noch helft ...

27.11.2005 von Sl4y0r

ich weiss ganz ehrlich nicht was ich noch dazu sagen soll...
es is echt erschreckend, da rufen die Politiker einerseits zum Widerstand gegen Rechtsradikalismus auf und dann pl?tzlich baut das Beamtentum so ne hirnkranke Sch*isse!
Wie soll man denn jetzt bitte noch zum Ausdruck bringen dass man dagegen ist?
Also, ich bin total entt?uscht, h?tte nie gedacht dass es mal soweit kommt.
Ich hoffe das nimmt alles ein gutes Ende, wobei ich das leider bezweifle.

MfG, Andy

27.11.2005 von hanswurst23

Durchhalten Jungs!

Lasst euch nich kleinkriegen!

27.11.2005 von kloi m?hli

ich kann dazu nur sagen,dass deutschland mir langsam echt richtig leid tut. die staatsanwaltschaft widerspricht sich doch nur selber.mal sagen sie,dass es erlaubt ist,kurz darauf wird man angezeigt,weil man buttons mit durchgestrichenen (!!!) hakenkreuzen tr?gt.jedes kleine kind lernt,dass das,was durchgestrichen ist, falsch ist.und nicht nur die deutschen kinder lernen so etwas,sondern ALLE! deswegen finde ich dieses argument mit den japanischen touristen nur noch l?cherlich.
vor allem verstehe ich nicht,wie die (fieses wort f?r polizei!) kleine 13-j?hrige punkerinnen schlagen k?nnen,bis diese am boden liegen. und gegen diese schei? faschos unternehmen sie nichts,sondern lassen sie seelenruhig ihre parolen durch die gegend schreien.
es tut mir echt leid,aber ich verstehe die "gerechtigkeit" der deutschen justiz nicht mehr. lasst uns diese *****faschos bek?mpfen!!!
ES LEBE DER PUNK

27.11.2005 von Johnwho

Da sieht mann mal wieder in was f?r einen staat wir leben.
wird uns jetzt das recht auf protest genommen?
lohnt es sich ?berheupt noch hier zu leben?
Kann es den sein das der Statt die NPD noch unterst?tzt?
Es ist sowieso unerh?rt das der Staat die NPD tolleriert.
Warum habe ich das gef?hl, das wenn es so weiter geht.
in sp?testens 20 jahren wieder braune hemden aufmarschrien!
Ich werde nun auch auf meiner internetseite Protest einlegen.
Gegen die Razzia und Gegen den Staat

http://www.johnwho.de.vu

Greetz Johnwho

27.11.2005 von mess

HI
die sagen sie handeln im sinne des volkes......also wir?
schwachsinn!
die grenzen eindeutig unsere meinungsfreiheit ein.
die sollte sich lieber um die FASCHOS k?mmern!
in meinen augen tun wir, die antifaschos, mehr f?rs volk als unsere regierung.
in dem sinn
WEITER SO NIX-GUT
euer MESS

27.11.2005 von Paule

Ick versteh es net wie man sich so ein schei? ausdenken kann und hakenkreuze verbietet die durchgestrichen sind und dagegen es ist einfach bekloppt oO die nazi k?nnen jedes jahr am 1 mai demonstrieren aber wir sind ja IMMER die b?sen denn wir sind ja gegen nazis man sollte den ganzen drecksstaat abbrennen es kann echt net sein k?mmert euch lieber um was wichtiges liebe staatsanwaltschaft z.b.
..nazis verteilen cds an der schule << kein problem warum auch ist ja nur musik werbung...
..nazis sind in der poltik << dabei will man gegen nazis sein und nicht wieder so ein deutschland haben ...
.. nazis d?rfen demonstrieren << der gr??te schei? echt ...

nur mal ein paar beispiele und wenn mich son sche** bulle anzeigen w?rde wegen dem hakenkreuz ick w??te net was ick machen w?rde entweder lachen oder zuhauen Oo dann hat er erstma ein grund aber der rest ist totaler schmarn

mfg paul

26.11.2005 von an4rchy

IHR
Wisst genau wie sowas sein kann!
geldgeil
machtbesessen
hirntot
ICH
H?tte nie gedacht das es wirklich noch so extrem ist... (Hallo?!? SIEHT NIXGUT AUS WIE EIN SCHEI? NAZI MAILORDER? ich glaube nicht)... k?mmert euch lieber um die, die das Hakenkreuz OHNE das durchgestrichen-dings tragen! um diejenigen, die Menschen hassen, sie verkr?ppeln und im KZ sehen wollen, um diejenigen, die t?glich ihrem Rassenwahn neue Ma?st?be setzen, um diejenigen, die einer Zeit hinterherlaufen, aus der IHR nix gelernt habt!!!
Ihr wisst genau wo ihr sie findet...
Ihr wisst genau was im Gesetz steht...
Ihr wisst genau wohin das Ganze grade l?uft...

---- fy! ----

26.11.2005 von Anna

Typisch Deutsch... langsam frag ich mich ob die nicht doch den Faschos das Feld ?berlassen wollen und die, die ausdr?cklich gegen so ne schweinerei sind, aus dem weg r?umen, aber das einzige ergebnis iherer polizeilicher Willk?r ist die St?rkung unserer politischen Identit?t. Jede Schikan und Dem?tigung die sie uns entgegebringen ist Benzin auf dem Feuer unserer Entschlossenheit. Jede Kr?nkung und entw?rdigung offenbart das moralische Bankrott ihrer Ordnung.
Sch?ne S?tze...
[1 ] [2 ] [3 ] [4 ] [5 ] [6 ] [7 ] [8 ] [9 ] [10 ] [11 ] [12 ] [13 ] [14 ] [15 ] [16 ] [17 ] [18 ] [19 ] [20 ] [21 ] [22 ] [23 ] [24 ] [25 ] [26 ] [27 ] [28 ] [29 ] [30 ] [31 ] [32 ] [33 ] [34 ] [35 ] [36 ] [37 ] [38 ] [39 ] [40 ] [41 ] [42 ] [43 ] [44 ] [45 ] [46 ] [47 ] [48 ] [49 ] [50 ] [51 ] [52 ] [53 ] [54 ] [55 ] [56 ] [57 ] [58 ] [59 ] [60 ] [61 ] [62 ] [63 ] [64 ] [65 ] [66 ] [67 ] [68 ] [69 ] [70 ] [71 ] [72 ] [73 ] [74 ] [75 ] [76 ] [77 ] [78 ] [79 ] [80 ] [81 ] [82 ] [83 ] [84 ] [85 ] [86 ] [87 ] [88 ] [89 ] [90 ] [91 ]