Soli- und Protestbuch

Soli- und Protestbuch [Anmerkung]

Dieses Protestbuch soll als Informationsblattform und als Feedback über die aktuellen Geschehnisse dienen.
Der Ausgang dieses Verfahren hat vermutlich grundlegende Auswirkungen auf die künftige Angreifbarkeit von Antifaschisten/innen in Bezug auf die beschlagnahmten Symbole.
Wir würden uns über ein volles Protestbuch sehr freuen was uns bei der zähen Angelegenheit Mut und Energie gibt das Verfahren bis zu einem erfolgreichen Ende durchzukämpfen.
Also lasst was von Euch hören!!!

Sämtliche Beleidigungen (z.B. gegen die Staatsmacht), Aufrufe zur Gewalt oder ähnliches sind kontraproduktiv und werden nicht veröffentlicht.
Verantwortlich für den Inhalt der einzelnen Beiträge ist der Verfasser selbst und spiegelt nicht zwingend unsere Meinung wieder. Sämtliche Beiträge werden von uns freigeschaltet.

28.09.2005 von rso

Meine Solidarit?t geht an euch raus... ich hatte folgende Idee zu der ganzen Geschichte habe mir grade mal den langen Tv-spot von dieser doofland-kampange angeschaut (http://www.du-bist-deutschland.de/opencms/opencms/Kampagne/TVSpotsAnzeigen.html)
dort werden bei 0:17 Schilder mit durchgestrichenen Hakenkreuzen hochgehalten.... Vielleicht sollte mensch ne Anzeige machen und auf Verletzung des Gleichheitsgrundsatzes klagen...

28.09.2005 von badking

jetzt wei? ich warum der katalog nicht kommt! nieder mit der pol... der kampf ist noch nicht vorbei. wir werden f?r euch k?mpfen und siegen.

27.09.2005 von Oliver Meyer

Ich find das ne absolute Frechheit...seiten wie 8mal11 d?rfen Dreck biszum geht nicht mehr verkaufen und bei Antifaschistischem Kram wird rumgestresst...

Unseren Staat soll ma einer verstehen

27.09.2005 von Phil K?

was f?r arme jungs!
die haben wohl die botschaft net ganz verstanden!!

27.09.2005 von Motzi

Gegen staatliche Repression und Geschichtsrevisionismus! Das ist nicht der Sinn der Gesetzgebung, die Beschlagnahmung steht in krassem Gegensatz zur urspr?nglichen Bedeutung des Paragraphen!

27.09.2005 von frank fischer

wir sehen mal wieder den "RECHTSstaat" in voller aktion. da sage noch einer er ist nicht auf dem RECTEN auge blind. dies wird sich in dieser republik auch nicht ?ndern.... also augen zu und durch

27.09.2005 von Dennis Schwalb

Um jeden Irrtum an meinem bisherigen Kenntnisstand der Paragraphen 86 und 86a StGB auszuschlie?en, habe ich gerade noch einmal nachgeschlagen. Es war tats?chlich so, wie ich es in Erinnerung hatte: Beide Paragraphenteile verf?gen ?ber den Absatz (3), in dem das Verwenden von verfassungswidriger Propaganda und Symbolik AUSDR?CKLICH GESTATTET wird, wenn es "der staatsb?rgerlichen Aufkl?rung" oder "der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen" dient. Ich bin ja nun kein Jurist und kann mich ja schwer t?uschen, aber kann ich nicht reinen Gewissens davon ausgehen, dass dies bei T-Shirts mit antifaschistischer Aussage der Fall ist?
Wenn ich ?ber das n?tige Kleingeld verf?gen w?rde, dann w?rde ich euch bei dem Prozess/den Prozessen durch Spenden unterst?tzen. Auf jeden Fall w?nsche ich euch viel Erfolg und alles Gute!

27.09.2005 von Sebastian Fiedler

Jedem sollte das faschistische Problem Deutschlands bekannt sein, dass nun noch definitiv NICHT VERBOTENE ARTIKEL beschlagnahmt werden is eine riesengro?e Sauerei. Das soll nicht heissen, dass mich diese Vorgehensweise in irgendeiner Weise ?berrascht. Irgendwann musste das ja kommen. Sch?mt Euch und ersetzt gef?lligst den Schaden, den Ihr bei Nix-Gut anrichtet habt.


Sebastain Fiedler

26.09.2005 von kleine anne

das ist ja wohl das allerletzte!! nazis d?rfen ihre sachen dcoh auch verkaufen und wenn nicht, ?ndern sie schnell mal ein paar strichen und schon ist alles super. ganz toll..

26.09.2005 von EvE

Ich find`s totall scheiZze was die was die gemacht haben ,##
Nix Gut hat doch eigentlich nur dass verkauft , gemacht und best?ttigt
was wir uns denken !! Wir sind doch dieser Meinung und durch solche T-shirts oder ?HnLiChEs haben wir es der ganzen Welt zeigen k?nne !!

25.09.2005 von Michael Wilfert

OHNE WORTE !

25.09.2005 von Thorsten Bolldorf

Das ist ja wohl das krankeste seit der npd-aff?re! nicht nur dass in diesem sch?nen staat neonazis aufmarschieren d?rfen und sich kriegsveteranen treffen d?rfen um der guten alten zeit zu gedenken, jetzt werden auch noch ihre gegner verfolgt! nicht der vertrieb antifaschistischer artikel ist verfassungswidrig sondern das vorgehen des staates in diesem fall. lasst euch nicht von denen kaputtmachen! stand up and fight back!

25.09.2005 von sylvia

hey, ihr nix-gutler, bei?t euch durch! is doch klar, dass der staat die linke angreift. die antifaschisten sind auch terroristen! ich denk an euch!
sylvia

25.09.2005 von Freddy

Wie bescheurt

25.09.2005 von Stobbi

boah was soll das denn, das hei?t die ahben jetzt die Adressen von den Kunden...?!
[1 ] [2 ] [3 ] [4 ] [5 ] [6 ] [7 ] [8 ] [9 ] [10 ] [11 ] [12 ] [13 ] [14 ] [15 ] [16 ] [17 ] [18 ] [19 ] [20 ] [21 ] [22 ] [23 ] [24 ] [25 ] [26 ] [27 ] [28 ] [29 ] [30 ] [31 ] [32 ] [33 ] [34 ] [35 ] [36 ] [37 ] [38 ] [39 ] [40 ] [41 ] [42 ] [43 ] [44 ] [45 ] [46 ] [47 ] [48 ] [49 ] [50 ] [51 ] [52 ] [53 ] [54 ] [55 ] [56 ] [57 ] [58 ] [59 ] [60 ] [61 ] [62 ] [63 ] [64 ] [65 ] [66 ] [67 ] [68 ] [69 ] [70 ] [71 ] [72 ] [73 ] [74 ] [75 ] [76 ] [77 ] [78 ] [79 ] [80 ] [81 ] [82 ] [83 ] [84 ] [85 ] [86 ] [87 ] [88 ] [89 ] [90 ] [91 ]