Soli- und Protestbuch

Soli- und Protestbuch [Anmerkung]

Dieses Protestbuch soll als Informationsblattform und als Feedback über die aktuellen Geschehnisse dienen.
Der Ausgang dieses Verfahren hat vermutlich grundlegende Auswirkungen auf die künftige Angreifbarkeit von Antifaschisten/innen in Bezug auf die beschlagnahmten Symbole.
Wir würden uns über ein volles Protestbuch sehr freuen was uns bei der zähen Angelegenheit Mut und Energie gibt das Verfahren bis zu einem erfolgreichen Ende durchzukämpfen.
Also lasst was von Euch hören!!!

Sämtliche Beleidigungen (z.B. gegen die Staatsmacht), Aufrufe zur Gewalt oder ähnliches sind kontraproduktiv und werden nicht veröffentlicht.
Verantwortlich für den Inhalt der einzelnen Beiträge ist der Verfasser selbst und spiegelt nicht zwingend unsere Meinung wieder. Sämtliche Beiträge werden von uns freigeschaltet.

10.06.2006 von Zecke

Hat denn die Poliziei noch ?berhaupt nichts bemerkt? ?berall sieht man doch Glatzen rum rennen die gr?llen: "Sieg heil". Und dann kommen sie an und verbieten uns das Dagegensein? Wir die wir noch nie unschuldige Menschen niedergekn?ppelt und halbtot geschlagen haben, wir die daf?r einstehen, dass sowas wie im dritten Reich nicht nochmal passiert, wir m?ssen uns von der Polizei, unserem angeblichen Freund un Helfer boykottieren lassen, w?hrend die NPD seelenruhig ihre Infost?nde auf Marktpl?tzen aufbaut und faschistische Reden schwingt? Kann es wirklich sein, dass Recht und Verbechen Hand in Hand arbeiten? Das kann sein, aber das darf nicht sein! Und deshalb werden wir weiter dagegen sein!!! GEGEN NAZIS!!!GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT UND FASCHISMUS!!!
Macht weiter so! Ich und meine Freunde stehen dahinter!
Zecke

10.06.2006 von Zecke

Hat denn die Poliziei noch ?berhaupt nichts bemerkt? ?berall sieht man doch Glatzen rum rennen die gr?llen: "Sieg heil". Und dann kommen sie an und verbieten uns das Dagegensein? Wir die wir noch nie unschuldige Menschen niedergekn?ppelt und halbtot geschlagen haben, wir die daf?r einstehen, dass sowas wie im dritten Reich nicht nochmal passiert, wir m?ssen uns von der Polizei, unserem angeblichen Freund un Helfer boykottieren lassen, w?hrend die NPD seelenruhig ihre Infost?nde auf Marktpl?tzen aufbaut und faschistische Reden schwingt? Kann es wirklich sein, dass Recht und Verbechen Hand in Hand arbeiten? Das kann sein, aber das darf nicht sein! Und deshalb werden wir weiter dagegen sein!!! GEGEN NAZIS!!!GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT UND FASCHISMUS!!!
Macht weiter so! Ich und meine Freunde stehen dahinter!
Zecke

08.06.2006 von Maico

hey das die nicht ganz sauber sind wussten wir ja vorher auch schon!
einstein hat mal gesagt das die, die verbrechen zulassen obwohl sie,sie vehindern k?nnen die wahren T?ter sind!
und genau dasselbe haben wir hier auch!

WIR LASSEN UNS DAS DAGEGEN SEIN NICHT VERBIETEN!!!

08.06.2006 von D?dlfresse

Ei leute, wacht auf. WIR sind die guten. Der Staat ist verdammtnochmal mitt?ter an der ganzen rechten schei?e! Sie (Vater Staat) sagen dass WIR die b?sen sind, w?hrend die
wahren t?ter frei rumlaufen verdammt nochmal! w?rd mich nicht wunder wenn sogar in der deutschen regierung wieder nazis sitzen w?rden.

gebt trozdem nicht auf.irgendwann wird die gerechtigkeit siegen!
ein kampf f?r die anarchy und eine fascho-freie welt!!

antifaschistische gr??e

07.06.2006 von Das_Chaos_in_Person

Hier beweist sich wieder einer meiner am h?ufigsten verwendeten Thesen.
Seit den dritten Reich hat sich in Deutschland nichts mehr getan. Man denke nur ans Stammheimer KZ. Linke wurden zwangsern?hrt, gefoltert und von der Justiz schikaniert, um den Prozess m?glichst schnell ?ber die B?hne zu bringen.
Auch d?rfen angebliche Extremisten nichtim ?ffentlichen Dienst arbeiten, auch wenn sie sich nur an Demos gegen Rechts oder verschiedenen Kriegen beteiligen. Werte die von unseren lieben Politikern in aller ?ffentlichkeit gelobt werden. Scheinbar nur in der ?ffentlichkeit.
Und jetzt das verbieten linker Symbolik. Ein Armutszeugniss, dass keinen st?rt.

07.06.2006 von Topoi

also als erstes denkt immer daran "auch wenn SIE es nicht vermuten WIR sind die Guten"

also eins verstehe ich nicht jetzt wo deutschland langsam merkt das die braune flut nicht gut ist wollen sie uns unser dagegen sein verbieten also leute haltet es aus und ihr werdet gewinnen den damit k?mpft "wenn auch nur ein sehr kleines bischen" auch ihr mit gegen die braune pest.

mfg und viel gl?ck
Topoi

06.06.2006 von Campino

ICH LASS MIR DAS DAGEGENSEIN AUCH NICHT VERBIETEN!!
Ich hab eine Idee f?r das "M?lleimermenschchen" zeichnet unter das Hakenkreuz noch ein Pfeil richtung M?lleimer dann ist das eindeutig!! Aber das Hakenkreuz im verbot das ist wohl ganz eindeutig!!Ich komme aus dem Saarland da ist das (noch) nicht verboten aber es regt mich trotzdem auf!!


ANARCHIE 4-EVER

05.06.2006 von Philipp, Gitarrist bei

Weiter so, Nix-Gut,
Ihr werdet die Angelegenheit sicher zu unseren Gunsten beenden!
Und nicht vergessen: Faschismus ist keine Meinung, Faschismus ist ein Verbrechen und genau das sollte uns auch erlaubt sein zu zeigen!

PS.: Geile Aktion und lasst euch nicht unterkriegen, Phil!!

05.06.2006 von Becs

Leck mich am arsch, da fragt man sich doch ernsthaft ob die wissen was die machen, oder.Da muss mab doch was machen.Ich w?rd sagen wir lassen das nich ungeschen auf uns sitzen.Die Tour war schon ein guter anfang...aber da m?ssen wir doch mal ne richtig gro?e aktion starten!
Jedenfalls kann ich mir die schei?e nich mehr lange anh?rn. Immer flei?ig aufn?her und so kaufen!! mfg

05.06.2006 von Feix?e

jungs, m?dels, so traurig es auch ist, aber wenn man sich gegen nazis engagiert, muss man sich damit abfinden, dass es den rest der welt nen schei? interessiert, weil ganz ehrlich, die meisten leute kratzts nen dreck, ob in ihrer nachbarschaft ein anders aussehender mensch mit deutschem pass(!) totgeschlagen wird, solange sie genug geld haben, um einmal im jahr nach malle oder thailand zu fliegen.
diesen umstand kann man doch schon anhand der aussagen unserer bundeskanzlerin festmachen, die solche ?bergriffe ganz, ganz schlimm findet und hofft, dass sie t?ter ganz schnell gefasst werden (oder so ?hnlich...). anstatt einfach zu sagen, dass sowas die letzte schweinerei ist, mal ganz abgesehen davon, dass das solche feigen idioten waren, die zu zweit auf einen losgehen m?ssen. das ist doch mal eine klare position, die auch bestimmt allen im ausland zeigt, das wir deutschen unsere geschichte ernst nehmen...
trotzdem kopf hoch, k?mpft f?r unsere demokratie, die an sich gesehen in ordnung und wichtig ist. wir m?ssens tun, sonst findet sich ja kein dummer. nur wir k?nnen unser land zu etwas machen, f?r das wir uns im urlaub nicht mehr sch?men m?ssen (ich sag nur badeliegen-mit-handtuch-besetzer).
liebe gr??e
feix?e

04.06.2006 von n_?rzte--Fan

Ich glaub mich tritt n Pferd, oder nein besser gesagt unser "lieber Vater Staat". Mit Deutschland geht es immer weiter bergab und die haben doch echt nix besseres zu tun als die Leute fertig zu machen, die etwas ?ndern wollen. Die sollten froh sein, das es so viele Leute gibt, die genug Mut haben ihre Meinung in der ?ffentlichkeit zu zeigen!!!
Man muss es den schei? Nazis ja nicht noch einfacher machen, als sie es eh schon haben!!!
Nazi sein ist hier nicht schwer, dagegen sein dagegen sehr!!!
Und das kann ja wohl nicht sein, oder?
Also macht weiter so, k?mpf f?r unsere Rechte!!!!!

"Du bist nicht allein, wir sind Millionen und wir werden bei dir sein!"

02.06.2006 von Vanessa

Toll ist ja auch dass die in Brandenburg die Abgaben an Streetworker die gegen rechts arbeiten runterschrauben, damit staerker gegen linksradikale vorgegangen werden kann. Da sollen die Fehlenden Summen naemlich hin. Das ist ungefaehr so als wuerde ich Kuehlschraenke in Sibirien verkaufen.
Aber solange die Politiker es nicht raffen, dass sie diejenigen sind die es vermasselt haben, duerfen wir niht darauf hoffen dass sie es sind die das Problem loesen.

Macht weiter so, ihr seid auf dem richtigen weg auch wenn er steinig ist.
Ps: darf ich euch auf meiner Seite verlinken?
Antwort an meine e-mail adresse.

Vanessa

02.06.2006 von DebilerPc

02.06.2006 von Voodoo Chile

Mittlerweile isses echt nur noch l?cherlich, was die Beh?rden in Deutschland veranstalten.
Allein mit Aussagen wie: "Wir wissen wir bestrafen die Falschen" zeigt sich doch wie gut das deutsche Rechtsssystem funktioniert. Es ist einfach unglaublich, dass in einem Land mit so einer Vergangenheit die Guten bestraft werden, w?hrend die eigentlichen Verbrecher weiter frei rumlaufen.

Macht weiter so Nix-Gut-Crew und lasst euch nicht unterkriegen

01.06.2006 von Melmax

Hallo an alle Nixgutler ....
Ich finde es echt be***** was sich der Staat so alles einfallen l?sst ...

Ist es jetz verboten so einen Button zu tragen oder ned ?
Ich trage sie weiterhin ..
Wir lassen uns nicht unterkriegen ...

In diesem Sinne: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
[1 ] [2 ] [3 ] [4 ] [5 ] [6 ] [7 ] [8 ] [9 ] [10 ] [11 ] [12 ] [13 ] [14 ] [15 ] [16 ] [17 ] [18 ] [19 ] [20 ] [21 ] [22 ] [23 ] [24 ] [25 ] [26 ] [27 ] [28 ] [29 ] [30 ] [31 ] [32 ] [33 ] [34 ] [35 ] [36 ] [37 ] [38 ] [39 ] [40 ] [41 ] [42 ] [43 ] [44 ] [45 ] [46 ] [47 ] [48 ] [49 ] [50 ] [51 ] [52 ] [53 ] [54 ] [55 ] [56 ] [57 ] [58 ] [59 ] [60 ] [61 ] [62 ] [63 ] [64 ] [65 ] [66 ] [67 ] [68 ] [69 ] [70 ] [71 ] [72 ] [73 ] [74 ] [75 ] [76 ] [77 ] [78 ] [79 ] [80 ] [81 ] [82 ] [83 ] [84 ] [85 ] [86 ] [87 ] [88 ] [89 ] [90 ] [91 ]