Soli- und Protestbuch

Soli- und Protestbuch [Anmerkung]

Dieses Protestbuch soll als Informationsblattform und als Feedback über die aktuellen Geschehnisse dienen.
Der Ausgang dieses Verfahren hat vermutlich grundlegende Auswirkungen auf die künftige Angreifbarkeit von Antifaschisten/innen in Bezug auf die beschlagnahmten Symbole.
Wir würden uns über ein volles Protestbuch sehr freuen was uns bei der zähen Angelegenheit Mut und Energie gibt das Verfahren bis zu einem erfolgreichen Ende durchzukämpfen.
Also lasst was von Euch hören!!!

Sämtliche Beleidigungen (z.B. gegen die Staatsmacht), Aufrufe zur Gewalt oder ähnliches sind kontraproduktiv und werden nicht veröffentlicht.
Verantwortlich für den Inhalt der einzelnen Beiträge ist der Verfasser selbst und spiegelt nicht zwingend unsere Meinung wieder. Sämtliche Beiträge werden von uns freigeschaltet.

08.12.2005 von timpetill

Hi Leute,
ich wollte euch nur meine volle unterst?zung zusagen, da ich selber einmal Opfer eines solch Aktes der Staatsgewalt geworden bin. Da ich auch einige Anti-Faschistische Aufn?hr auf Rucksack und Jacke habe wurde ich von den M?nner in Gr?n darauf angesprochen das dies verboten ist und ich die Aufn?her schnellst m?glichs abnehmen soll. Dies habe ich naturlich nicht getan und hab den Bullen erst mal meine Meinung dazu gesagt. Die fanden sie nicht so toll und dass war dann f?r sie auch grund genug mich auf die Wachen mit zunehmen. Ich habe mich allerdings geweigert und bin einfach weiter gegangen. Seit dem habe ich nichts von ihnen geh?rt!!!!!!!!!!!!! Diesen Jagt auf Antifaschisten kann ich nicht verstehn, wenn doch die ganzen braunen Wixer den Hitlergru? auf ihren Aufm?rschen abziehen. Wie w?res wenn ihr mal ne demo gegen dieses Verhalten organisiert wo jeder durchgestrichene Hakenkreuze tr?gt... Naja bis dann und viel Gl?ck bei den Verhantlungen euer Timpetill

08.12.2005 von stracki

Des kann doch net war sein, oda? Wissen die Herren von der Staatsanwaltschaft etwa nicht, was vor 55 Jahren abgelaufen is??? Die sollten eher Faschisten als Antifaschisten bek?mpfen....des kann doch net so weiter gehn!

08.12.2005 von Zuchty

scheinbar wollen unsere politiker endlich mal zeigen was sie wirklich denken:

jetzt m?ssen sie sich nur noch trauen zusagen das es eigentlich garnicht um irgendwelche hackenkreuze, ss - runen oder sonst irgenwelche symbole geht
sondern das diese aktion nur gegen den antifaschismus gerichtet ist

- nur mut wir wissen doch alle was ihr wirklich wollt... -

07.12.2005 von Peter Huber

Hallo Nix Gut, hallo liebe Unterst?tzer!

Ich finde das, was hier abgezogen wird, eine riesen Schweinerei! Ich hab mir eben mal den Durchsuchungsbefehl durchgelesen, da denkt man am Anfang, das bei einem Nazi das haus durchsucht wird! Im ersten Teil wird nur vom Hackenkreuz gesprochen, und das man selbiges verkauft usw... Man wird schon im vorraus abgestempelt! Ich kan nur sagen, das ich es total Peinlich finde, und genau das ist mal wieder ein Zeugnis, wie arm Doitschland wirklich ist... Fuck off..... Da will man die Welt bewahren, vor dem Braunen M?ll, und dann sowas... Hallo B?rokratie: Seit ibr den alle Braun?? ...!

Ich hoffe, das sich alles wieder beruhigt, das ihr weiter sch?n eure Sachen verkaufen k?nnt, und das entlich diese Ignoranz aufh?rt...

Gr??e von der Sch?bischen Alb, Peter

07.12.2005 von arno

tja, das is halt arm ne ;)

07.12.2005 von Steffen

was is das denn f?r eine Ssauerei??
Ich denke, dass gerade wir Deutschen uns von Faschismus distanzieren, und dies auch zum Ausdruck bringen sollten!!Und warum soll man dies nicht ?ffentlich zeigen??
Was ist denn bitte an einem durchgestrichenen Hakenkreuz falsch zu verstehen??
Also mich hat noch niemand wegen meinem anti-nazi-patch f?r einen Faschisten oder Sympatisanten mit der rechten Szene gehalten!! Im Gegenteil, ich wurde schon auf der Stra?e von ?lteren Leuten angesprochen, und f?r meine vorbildliche Einstellung gelobt!

07.12.2005 von Sarah

DU BIST DEUTSCHLAND
ich will nicht mehr zu Deutschland geh?ren. NEIN, nicht freiwillig!
Deutschland hat immer noch zu viele Nazis, die sich aber nicht als diese in der ?ffentlichkeit zeigen. Darunter k?nnen nat?rlch auch Polizisten sein und ihrgendwelche idoten, die bei Nix-Gut daf?r sorgen, dass die Polizei eine Hausdurchsuchung machen und mehrer Sachen von hohem Wert beschlagnahmen. Obwohl diese Sachen ganz und gar nichts schlechtes darbei ist.

07.12.2005 von Thinky

Gauf!!! Was Niemals?? Sag mal was bilden sich die Leute eigentlich ein?? Bei anderen Sachen machen die doch auch nie so ein aufstand!!Ehrlich gesagt ich vertrete meine Meinung genau wie jeder andere die Na... haben auch ihre dinge in der Wohnung oder zeigen es sogar in der ?ffentlichkeit Niemals lasse ich mich unterkriegen und mir verbieten das ich ein durchgestrichenes Symbol tragen darf! Und ich halte zu all den Leuten die auf der Linke seite stehen!! Peace!!!Thinky bin Stolz auf euch!!!

07.12.2005 von Franzi

Hallo Nix Gut Team, Hallo Roadcrew - Unterst?tzer!

Da es in meinem Dorf auch ne ganze Meute von dem braunen Pack gibt, bin ich schon immer stark dagegen. Mit ihrem militanten Auftreten bekennen sie sich auch ?ffentlich zu ihrer Hirnamputation, Charakterschw?che und Gewaltbereitschaft. Da nun auch schon der Staat dieses Verhalten zu unterst?tzen beginnt, m?ssen wir endlich agieren.
Besorgt euch Spuckis, Aufkleber, Buttons und lasst euch das dagegen sein nicht verbieten!
Die Staatsanwaltschaft sollte mal bei den Nazis anr?cken und dort "White Power" - Artikel, verfassungsfeindliche Musik und Hitlerreden als Klingelt?ne beschlagnahmen. Ich geb euch da gerne ein paar Adressen... Ich kenne sogar einen, der mit folgendem Nummernschild durch die Gegend f?hrt: TF; HH 88 und das soll nicht verfassungsfeindlich sein? Denkt mal dr?ber nach...
BEFREIT UNS VON DER BRAUNEN SEUCHE UND LASST DIE SAUBEREN REIHEN UNSERER GESELLSCHAFT IN FRIEDEN!!

"Ich bin ein Zaunpfahl!" eure Franzi

06.12.2005 von gyros_pita

ich werde auch weiterhin meinen patch und mein button mit dem durchgestrichenen hakenkreuz tragen!

ich lasse mir nicht von irgendwelchen ?bereifrigen polizeibeamten verbieten meine meinung in bildern zu vertreten...

aber demokratie ist ja toll...

06.12.2005 von gyros_pita

wie treffend doch da mal wieder der satz "no justice, no peace, fuck the police" ist....


das ist das einzige was mir in meiner wut dazu einf?llt...

goddamn... die (b?ses Wort f?r Polizei) werden f?r mich immer unverst?ndlicher...

06.12.2005 von Antifa M?cke

ich finde es ungeheurelich das die b**** und die staatsanwaltschaft gegen uns linke vorgeht dabei sollte man lieber mal mehr keller durchsuchen und ein paar kamaradschaften aufdecken.
ich werde mir das dagegen sein nicht verbieten lassen und jetz erst recht meine gegen nazis buttons,aufn?her usw bei mir tragen und werde mich wieterhin zur meiner farbe bekennen


greez an alle Nix Gut Leutz das Team und mienen user aus den forum http://gamer-gegen-rechts.alternativprovider.de

06.12.2005 von crimz0n

Ich finde das schei?e, dass der deutsche Staat viel zu subjektiv denken darf...
Ein objektiveres Handeln der Justiz w?re mit viel weniger solchen Problemen verbunden.

06.12.2005 von NEPO

DA SIEHT MAN ES MAL WIEDER!!!!!!!!
Gegen den braunen Sumpf wird rein GARNICHTS unternommen und linksgerichtete
am besten ins Terroristenlager abgeschoben weils ja grad in diese Zeit passt
DEUTSCHLAND macht mir Bauchschmerzen,
Wir m?ssen mit ansehen wie sich Konzernchef??s Nutt*n aus Brasilien einfliegen lassen
selbstberst?ndlich auf des Arbeiters kosten,
Politiker von Wirtschaftsbonzen gelenkt werden,
AMERIKA uns immer mehr zuscheisst,
und bist du auch nur in irgendeiner art und weise gegen diesen Sumpf aus korruptheit
und bereicherung an staatseigentum,
hast du den stempel chaot oder terrorist
WIR M?SSENwieder ANFANGEN DARAN ZU DENKEN das W I R die Macht im volk sind und nicht 200 politiker und 80.000 Polizisten
STAND UP FOR YOUR RIGHTS

06.12.2005 von Bj?rn Kr?mer

Hallo an alle Nazihasser da drau?en. Gerade in der heutigen Zeit in der es vielen Menschen in unserem Land nicht gut geht, weil sie keine Arbeit finden oder einfach vom System ausgebeutet werden, erstarkt der Rechtsradikalismus. Das ist immer so gewesen und wird auch immer so bleiben. Aber wir d?rfen nicht aufgeben uns gegen die braune Suppe zu wehren. Gerade jetzt wo WIR in die selbe Ecke mit den Nazis gesteckt werden d?rfen wir nicht aufh?ren unseren Unmut zu ?u?ern und weiterhin Gegendemos zu organiesieren. Wer Wegschaut, macht mit. Auch wer unsere jetztige Staatsform als schei?e betrachtet sollte sich bei der n?chsten Wahl beteiligen denn "nicht w?hlen" hilft den Falschen. Kampf gegen Rechts beginnt nicht erst auf einer Demo oder bei einer Stra?enschlacht, nein der Kampf gegen Rechts beginnt zuhause. Ich mu? nicht alles gut hei?en was hier in unserem ach so sch?nen Land passiert aber deswegen darf ich nicht den Kopf in den Sand stecken und zulassen das vor dem Fernseher rassistische oder sonstige Spr?che fallen.

Zum Schlu? m?cht ich noch sagen das ich weiterhin durchgestrichene Hackenkreuze tragen werde und mich auch anderweitig "gegen" Rechts angagieren werde. Also Nix-Gut-Team Ihr seid nicht allein und wenn es hart auf hart kommen sollte, k?nnt ihr jede Menge Unterst?tzung erwarten. Auch von Seiten die Ihr vieleicht nicht erwartet h?ttet. Denn dies ist erst der Anfang.
[1 ] [2 ] [3 ] [4 ] [5 ] [6 ] [7 ] [8 ] [9 ] [10 ] [11 ] [12 ] [13 ] [14 ] [15 ] [16 ] [17 ] [18 ] [19 ] [20 ] [21 ] [22 ] [23 ] [24 ] [25 ] [26 ] [27 ] [28 ] [29 ] [30 ] [31 ] [32 ] [33 ] [34 ] [35 ] [36 ] [37 ] [38 ] [39 ] [40 ] [41 ] [42 ] [43 ] [44 ] [45 ] [46 ] [47 ] [48 ] [49 ] [50 ] [51 ] [52 ] [53 ] [54 ] [55 ] [56 ] [57 ] [58 ] [59 ] [60 ] [61 ] [62 ] [63 ] [64 ] [65 ] [66 ] [67 ] [68 ] [69 ] [70 ] [71 ] [72 ] [73 ] [74 ] [75 ] [76 ] [77 ] [78 ] [79 ] [80 ] [81 ] [82 ] [83 ] [84 ] [85 ] [86 ] [87 ] [88 ] [89 ] [90 ] [91 ]