Soli- und Protestbuch

Soli- und Protestbuch [Anmerkung]

Dieses Protestbuch soll als Informationsblattform und als Feedback über die aktuellen Geschehnisse dienen.
Der Ausgang dieses Verfahren hat vermutlich grundlegende Auswirkungen auf die künftige Angreifbarkeit von Antifaschisten/innen in Bezug auf die beschlagnahmten Symbole.
Wir würden uns über ein volles Protestbuch sehr freuen was uns bei der zähen Angelegenheit Mut und Energie gibt das Verfahren bis zu einem erfolgreichen Ende durchzukämpfen.
Also lasst was von Euch hören!!!

Sämtliche Beleidigungen (z.B. gegen die Staatsmacht), Aufrufe zur Gewalt oder ähnliches sind kontraproduktiv und werden nicht veröffentlicht.
Verantwortlich für den Inhalt der einzelnen Beiträge ist der Verfasser selbst und spiegelt nicht zwingend unsere Meinung wieder. Sämtliche Beiträge werden von uns freigeschaltet.

30.11.2005 von xChristianx

Es ist doch gang und gebe, in Deutschland das Antifaschisten bei den Politikern verhasster sind als Neonazis. Die benutzen die Faschisten doch f?r ihre eigenen angelegenheiten, um z.B Deutsches Kulturgut an die breite Masse zu bringen. Denn den Linken fehlt der nationalstolz etc. und daher sind die auch nicht so n?tzlich und fressen nicht einfach alles was vater staat so an Ideen hat um unser leben zu "verbessern".
Und das ist doch f?r die Politiker mal wieder ein Idealer Zeitpunkt um dem Gesocks auf die F??e zu treten.
Als n?chstes werden Antifa-Flaggen verboten weil dort das wort antiFASCHISTISCH vorkommt ;)
mfg

30.11.2005 von Stefan Peter

Hi,
Es ist einfach unfassbar und mehr als nur ein b?ser Scherz, was sich die vermeintlich demokratische und weltoffene Bundesrepublik da erlaubt. Ich bin vieles gewohnt und versuch mich nicht immer ?ber die Handlungsweise der Justiz zu ?rgern, aber dieses dumme blinde Handeln ist eine Frechheit. Es muss endlich mal was passieren, das die Menschen aufweckt. Es kann nicht sein, dass Antifaschisten und Punks auf der Stra?e als Nazis betitelt und angemacht werden, was ich selber schon zu oft erlebt habe. Anstatt den Antifaschisten das Leben so schwer wie m?glich zu machen, sollte die Polizei lieber dirkt gegen die Nazis und die Einfachkeit des Erwerbs von echten "Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen" angehen. Gerade erst letztes Wochenende besuchte ich in Kassel die Waffenb?rse, da ich ein interessierter Sportsch?tze bin. Aber es war das erste und letzte mal, das ich eine solche Veranstaltung besucht habe. Es war einfach nur traurig, wie viele eindeutig erkennbare Faschisten anz treffen waren, die sich mit Propagandamaterial, Waffen, alten Uniformen, SS- und Hitlerjugenddolchen eindeckten. Fast jeder zweite beschimpfte mich wegen meinem T-shirt "GEGEN NAZIS" (gekauft bei NIX-GUT), was mich aber nicht davon abhielt, die rund 20% der sportlichen St?nde zu besuchen. Selbst Hakenkreuzarmbinden waren einfach auf den Tischen ausgebreitet! Nur ein Teil des kreuzes war mit Klebeband abgeklebt, um die ganze Sache verfassungsrechtlich "unbedenklich" zu machen.......

Einfach nur traurig!
WER WEG SIEHT, IST DAF?R!
Bleibt stark,
mfg Stefan

30.11.2005 von Marie

find ig o voll schei?e,das aie regierung so was zul?sst.bei uns in der stadt gibts o mehrere nazis und die sind ihrer ansicht nach davon ?berzeugt das man ihren faschismus nur mit gewalt vertreten kann.so was idiotisches!!

30.11.2005 von tobbe

so eine katzenpisse! die sind doch unterbelich... ach ich lass es einfach. da is jeder buchstabe zu viel! macht weiter so! bis denn
de tobbe

30.11.2005 von ziler

meine g?te.. ich will gar nich wissn, wo deutschland (wieder) hinkommt, wenn der staat so weiter macht un die meisten menschen es sich gefallen lassen und wahrscheinlich noch hinter solchen aktionen stehn. es gibt ja wohl gen?gend sachn, um die sich die liebe staatsgewalt besser mal k?mmern sollte. ich hab z.b vor n paar wochen n bericht bei stern tv oder so gesehn. da warn lauter polizistn auf nem blood and honour konzert un ham danach behauptet, sie h?ttn nichts mitbekomm von wegn rechtsextremen ?u?erungen.. aber was soll dann bittesch?n "wir wollen euern jesus nicht, das alte judenschwein" sonst sein? sowas sind ja wohl die wahren verbrechen. jedenfalls noch n gro?es dankesch?n an nix gut f?rs nich-aufgeben-und-immer-weiter-machen. viel gl?ck bei den verhandlungen.

wir lassen uns das dagegen sein nicht verbieten. gemeinsam gegen rassismus.

30.11.2005 von RedDark

Dann reicht mal schnell noch eine Klage gegen "Du bist Deutschland" ein. Denn auch da wird f?r 1-2sek eine Fahne mit dem durchgestrichenen "Sonnenrad" gezeigt.

Deutschland einig Fascholand - wie gehabt!!!

30.11.2005 von Anna

Es ist erschreckend, wie bestrebt zurzeit das gesamte deutsche Politik- und Rechtssystem ist die deutsche und damit unsere nationalsozialistische Vergangenheit zu vergessen. Nazi - Greultaten sind gerade 60 Jahre her und hier diskutiert die deutsche Bev?lkerung ?ber das Unrecht das der bombardierten deutschen Bev?lkerung wiederfuhr oder den deutschen Vertriebenen! Eindeutig Antifaschistische Symbole werden bestraft, w?hrend immer mehr Braunhemden ?ffentlich ihre Parolen verbreiten!
Meiner Meinung nach wird gerade Geschichtsf?lschung begangen, das "deutsche Gewissen" soll rein gewaschen werden, damit man sich wieder im Spiegel anschauen kann ohne zu fragen, ob der eigene Gro?vater ein M?rder war.

die anna

30.11.2005 von Alktraum.de.ms

Ich find es ja schon schlimm genug,dass die braune Brut sich jetzt schon auf ihren Demos mit Iros blicken l?sst usw. Aber das nun auch noch Verboten wird was gut ist zerst?rrt mein Bild von unserem good old germany erst recht...Und es ist nicht nur Deutschland und unsere Justiz...in Amerika covern 13j?hrige M?dchen Lieder von Jan Stuard und treten damit ?ffentlich im TV auf und keiner "st?rrt sich daran"....Ich kann es einfach nicht verstehen das solche Dinge verharmlosst oder gar ?bersehen werden...
K?mpft weiter....

30.11.2005 von Leech

Moin,
ich kommentier mal den Kerl der unter mir steht...
sagt dir Handy Werbung was... sagt dir "Gangster" Hip Hop Leben was... hoer dir das neue Lied von Curse an und du weisst was ich meine, er spricht das aus was ich schon lange denke... Zitat " Ich hab nix gegen Gangster Rap, ich hab nix gegen Gangster die Rappen, Im gegenteil ich lieb den scheiss, doch manche Kinder glorifizieren den scheiss.."
Warum koennen sich nich einfach alle Gegen Nazis stellen, Hip Hopper, Metaler, Punks und "normale", dann machen wir ne riesige Massenpruegelerei und schmeissen nachdem wir fast alle gekloppt haben auch noch die Leute mit rechter Ideologie aus ihren hoeheren Punkten und dann is endlich schicht im Schacht... Ich persoenlich glaube das die Nazis die uns bekannt sind eigentlich gar nicht das Problem sind, da die meisten eigentlich nur dumme Affen sind die sich irgendwem angeschlossen haben aus meist persoenlichen Gruenden oder einfach daher das in ihrer Gegend die rechte Mentalit?t hoeher ist..., das wahre Problem sind doch eigentlich die Gelehrten Rechten, die welche die Stricke ziehen und hinter der Ganzen Sache stecken, Menschen die in den hohen Positionen sitzen und studiert haben, Menschen die das Volk aufwuehlen koennen.. das sind die wirklichen Probleme... solche Leute sollte man aus dem Verkehr ziehen, nicht die Strassenglatzen welche man so antrifft...

Und dann moechte ich noch sagen, das ich die Werbung " du bist Deutschland" wirklich gut finde, den es sollte endlich mal wieder aufwaerts gehen hier..., ich verbinde mit Deutschland nicht mein Vaterland, sondern das Land in dem ich lebe, und ich besitze auch nicht so etwas wie Nationalstolz, aber immerhin geht es uns verhaeltnissmaessig gut hier... wenn man das ganze mal aus einer anderen Perspektive sieht...

Schluss endlich wuerde mich noch Interessieren, was den die Punks machen wuerden, wenn es keinen einzigen Nazi mehr geben wuerde... den dann waeren sie die "Volksgruppe" die von der "Norm" am meisten abweicht... dann waere euer ganzer Antifa usw.. voellig sinnlos...


mfg

Leech``

29.11.2005 von abraxas

also heute hat sichs mir von neuem gezeigt wie dumm manche menschen sind: ich steh am bahnhof in wuppertal zusammen mit vielen anderen menschen, darunter auch ein afro-amerikaner, und drei dumme 12-j?hrige superdeutsche haben nichts besseres zu tun als ihn mit s?tzen wie "you ist ein fucking motherfucker" etc. pp zu beschimpfen und mit schnee zu bewerfen...
der mann hat versucht das zu ignorieren, auch dass die kinder ?ber ihn gelacht haben aus welchem grund auch immer. er hat gesagt "go away please, peace & love" und sie st?rn sich nicht dran sondern machen angheitert weiter.
ich frag mich wie kinder zu sowas kommen...
langeweile? oder vielleicht elterliche bzw. politische vorbilder? man wirds nicht erfahren denn bei solchen dingen wird weggeschaut...

29.11.2005 von Konni

Guten Tag liebe Menschen, guten Tag liebe Kapitalisten !
Es ist ja mal wieder unglaublich was sich der angeblich so demokratische Bundesstaat da leistet! Ich hoffe das die linken Parteien, auch im Bundestag (linke SPD inkl.) bald mal darauf reagieren! Ich finde es ja schonmal gut, das die gesellschaftskritische ARD-Sendung MONITOR ?ber den Fall berichtet, auch wenn ich es selber nicht gesehen hab! Doch es muss was passieren! Ich finde es echt schlimm, das alle das hinnehmen, das durchgestrichene Hakenkreuze anscheinend verfassungswidrig sind! Und wenn wir jetzte nicht reagieren, wird es immer schlimmer, bis sie uns vollst?ndig an die Wand gespielt haben! Also aufstehen und mal die Klappe aufreisen f?r eine gerechte Gesellschaft!

mit sozialistischen Gr??en

Konni

29.11.2005 von Michael Macher

Entweder gehen da oben ein paar Richter in ihrer unglaublichen Naivit?t davon aus das
nun nach 60 Jahren nix mehr von der braunen Suppe ?brig geblieben ist,oder sie setcken bis zum Hals dort drin......(was ich nat?rlich hier niemanden b?swillig unterstellen will)
Ganz ehrlich werde ich mir nicht verbieten lassen meine Meinung frei zu ?usern,vor allem im bezug auf ein immer noch so brisantes Thema wie den Neonationalsozialismus in Deutschland.Ich pers?nlich glaube das gegen Faschismus nichts ereicht werden kann ,von staatlicher Seite,wenn man nicht einamal seine Meinung dagegen zum Ausdruck bringen darf.Wo Faschisten und Multies das Land regieren.....

Aber anderseits: Seien wir realistisch versuchen wir das unm?gliche.........

29.11.2005 von Diedam

Da sieht mans wieder! Deutschland is der Inbegriff f?r B?rokratie!
Ich werde weder meine Patches von meinen Hosen usw. entfernen noch meine sch?nen t-shirts wegwerfen!!
Ne ne ne! So kann das ja wohl nich weiter gehn! Manche Juristen haben echt nen Schaden!!
So ich hoffe dann, dass meine Nix-Gut Bestellung mal langsam eintrudelt und ich mein Dagegen sein aktiv zeigen kann, warte ja jetzt schon mehrere Wochen drauf!!

gruss chris

29.11.2005 von Frank

Ich wei? ja net ob schoma jemand darauf aufmerksamgemacht hat aber im saturn kann man auch buttons mit durchgestrichenen harkenkreuzen kaufen.
Bei denen is aber anscheinend noch keiner haufgetauch...

29.11.2005 von Daniel Kaiser

Eigentlich kann ich nur eines sagen:
Scheiss Faschos.
Ich werde in meiner Heimat leider auch manchmal von diesen idioten angemacht. Mit einem Kumpel zusammen mussten wir uns f?nf minuten lang beschimpfen, rumschupsen und sogar bespucken lassen. Wenn wir dagegen gehalten h?tten, w?r die sache ohne blaue Flecken wohl nicht an uns vorbeigegangen. Das traurige ist nur, die Leute auf der Stra?e sehen das. Aber sie unternehmen nichts. Gehen einfach vorbei als w?re nichts. Da w?rde ich mir schon ein bisschen mehr Zivilcourage w?nschen. Doch, ich denke, die meisten Leute sind von diesem Glatzenvolk zu sehr eingesch?chtert, um etwas gegen sie zu unternehmen. Ich nicht. Ich erstattete Anzeige. Ratet mal: Ohne Erfolg. Im Gegenteil. Jetzt muss ich erst recht Angst haben, wenn ich alleine durch die Stadt gehe...
[1 ] [2 ] [3 ] [4 ] [5 ] [6 ] [7 ] [8 ] [9 ] [10 ] [11 ] [12 ] [13 ] [14 ] [15 ] [16 ] [17 ] [18 ] [19 ] [20 ] [21 ] [22 ] [23 ] [24 ] [25 ] [26 ] [27 ] [28 ] [29 ] [30 ] [31 ] [32 ] [33 ] [34 ] [35 ] [36 ] [37 ] [38 ] [39 ] [40 ] [41 ] [42 ] [43 ] [44 ] [45 ] [46 ] [47 ] [48 ] [49 ] [50 ] [51 ] [52 ] [53 ] [54 ] [55 ] [56 ] [57 ] [58 ] [59 ] [60 ] [61 ] [62 ] [63 ] [64 ] [65 ] [66 ] [67 ] [68 ] [69 ] [70 ] [71 ] [72 ] [73 ] [74 ] [75 ] [76 ] [77 ] [78 ] [79 ] [80 ] [81 ] [82 ] [83 ] [84 ] [85 ] [86 ] [87 ] [88 ] [89 ] [90 ] [91 ]